- Anzeige -


Sie sind hier: Startseite » Markt

SaaS-On demand-Markt


Im Überblick

  • Modernisierung von Arbeitsumgebungen

    Das Thema "Digital Workplace" gewinnt an Relevanz - für knapp drei Viertel der europaweit befragten IT- und HR-Manager hat die Qualität der Arbeitsumgebungen einen starken oder sogar kritischen Einfluss auf den Geschäftserfolg. Zwar besteht insgesamt noch Nachholbedarf bei den technischen und infrastrukturellen Grundlagen, doch herrscht auch eine immense Investitionsbereitschaft: 63 Prozent der Unternehmen planen, innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre, in moderne Anwendungen und Technologien für den Arbeitsplatz zu investieren. Dies sind Ergebnisse der Studie "Digital Workplace in Europe". Für die erste europaweite Studie zum Thema befragte das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen PAC mehr als 180 IT- und HR-Manager unterschiedlichster Branchen zu Trends, Investitionsplänen und Herausforderungen.


Im Überblick

  • Cloud: Kernstück der digitalen Transformation

    Eine aktuelle, von TechTarget durchgeführte und von Level 3 Communications gesponserte Studie zeigt, dass Unternehmen im Jahr 2017 erhebliche Verbesserungen der Netzwerkverbindungen vornehmen werden, um hybride IT zu unterstützen. Die flexible Nutzung von privaten und Cloud-basierten IT-Ressourcen dient dazu, die Betriebsleistung zu steigern. Die Studie beruht auf den Angaben von 150 Technologie-Spezialisten über die Nutzung von Netzwerken und wie Entscheidungsträger planen, sie im Rahmen eines hybriden IT-Systems strategischer und effektiver einzusetzen.


- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Inhalte


22.02.17 - Studie: Hybride IT ist bei Unternehmen Top Netzwerk-Priorität in 2017

22.02.17 - ITSM wird zu IT und Enterprise Service Management

22.02.17 - "Open Telekom Cloud" und "DSI vCloud" sind sicher

22.02.17 - Atos ist bereit: Ein Jahr bis zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang 2018

21.02.17 - Leistungen rund um den Rechenzentrumsbetrieb und Managed Services

21.02.17 - Zusätzliche Stromkapazitäten für Deutschlands größtes Cloud-Zentrum

21.02.17 - Unternehmen sollten Daten in der Cloud lieber selbst verschlüsseln

21.02.17 - PAC-Studie "Digital Workplace in Europe": große Investitionsbereitschaft für den Ausbau moderner Arbeitsplätze

20.02.17 - Hazelcast wird Teil der Cloud Computing-Plattform "Pivotal Cloud Foundry"

20.02.17 - cbs startet Trainee-Programm "SAP S/4HANA" 2017 – spezielle Ausbildung auch für angehende Salesforce Consultants

17.02.17 - all4cloud: SAP MEE Partner Excellence Award 2017 für SAP Business By Design

16.02.17 - Cloud für KMU: Exact baut Entwicklerteam und Partnernetzwerk aus

16.02.17 - Die B2B-Branche muss Amazon Business mit eigenen Marktplätzen entgegenwirken

15.02.17 - Sage-Partner zeigen Neuigkeiten auf der CeBIT 2017

15.02.17 - Ovum positioniert Veeam als Marktführer bei Datenverfügbarkeit und Datenschutz in der Cloud

15.02.17 - Workflow-Markt: JobRouter mit exponentiellem Umsatzwachstum von über 36 Prozent

14.02.17 - Report zeigt auf, dass Phishing-as-a-Service-Kampagnen billiger in der Durchführung sind und doppelt so viel Geld einbringen

13.02.17 - Produban stellt moderne Cloud Computing-Services mit Kubernetes und Containern unter OpenStack bereit

13.02.17 - Cloud Computing-Services aus der Schweiz: SBB setzt Reise mit T-Systems fort

13.02.17 - Cloud-Full-Service für Systemhäuser: ProfitBricks und acmeo schließen strategische Partnerschaft

10.02.17 - ISG Index: As-a-Service-Sourcing in EMEA nimmt 2016 an Fahrt auf

10.02.17 - Datenmanagement: Welche Herausforderungen gibt es und wie können Unternehmen damit umgehen?

10.02.17 - Digitalisierung stärkt 2017 das Personalwesen

10.02.17 - Schlüsselfertige IT- und Cloud-Infrastrukturen: Das Rechenzentrum als kompletten Service aus der privaten Cloud beziehen

09.02.17 - Unternehmen suchen nach neuen Wegen um Kosten zu sparen und verschieben ihre Unternehmensprozesse oft einfach in die günstige und einfach skalierbare Cloud

09.02.17 - One-Stop-Dienstleister für IT-Infrastrukturen: Umfassendes Bechtle-Angebot an Microsoft-Produkten und -Services aus der Cloud

09.02.17 - Office 365 ab sofort in der Microsoft Cloud Deutschland verfügbar

09.02.17 - Oracle erweitert Start-up Accelerator-Programm um Cloud Computing-Innovationen weltweit zu fördern

08.02.17 - Microsoft Cloud: Microsoft zeigt auf der CeBIT mit rund 40 Partnern Wege in die digitale Transformation

08.02.17 - Accenture übernimmt solid-serVision und baut ServiceNow-Fähigkeiten in Deutschland und Europa signifikant aus

07.02.17 - Workplace-Modernisierung: Deutsche Unternehmen hinken hinterher

07.02.16 - Deutsche Unternehmen investieren stärker in Digitalisierung: 2017 wollen 83 Prozent der Unternehmen die Digitalisierung ihrer Prozesse mit mehr Engagement vorantreiben

07.02.17 - Automatisierung ist der Schlüssel für eine effektive SaaS-Sicherheit

07.02.17 - Datensicherung für Office 365: Fünf Punkte, die IT-Service-Partner und Unternehmen beachten sollten

06.02.17 - CeBIT 2017: Systemhaus Lanos stellt neues Cloud Computing-Angebot vor

06.02.17 - VMware fokussiert sich stärker auf Cloud Service Provider und die Telekommunikationsbranche

06.02.17 - Vier Tipps für eine Datenschutz-Strategie in der Cloud

06.02.17 - Oracle Marketing Cloud verstärkt Vertriebsteam für Deutschland und die Schweiz

03.02.17 - Studie zeigt: 50 Prozent der deutschen Unternehmen setzen auf Cloud als Standard für IT-Projekte

03.02.17 - Loy & Hutz betreibt Gebäudemanagement aus der Cloud

03.02.17 - Die digitale Transformation gibt den Rahmen vor: Realitätsnähe, Geschwindigkeit der Services sowie Benutzerfreundlichkeit werden den geschäftlichen IT-Betrieb bestimmen

02.02.17 - Metro Bank beschleunigt kritische Geschäftsprozesse mit der Rackspace Managed Cloud

02.02.17 - "Wer liefert was?" bietet Cloud Computing-Anwendungen in Kooperation mit der German Businesscloud an

02.02.17 - FireEye eröffnet erstes Security Operations Center in Deutschland und bietet Security-as-a-Service lokal an

02.02.17 - Ausblick 2017: Digitalisierung heißt intelligenter Umgang mit Daten

01.02.17 - Trendsetter & Wachstumschance: IT-Miete

01.02.17 - Oracle baut Cloud Computing-Services global aus – drei neue "Regions" in Nordamerika und EMEA

01.02.17 - Microsoft Azure Deutschland erfüllt internationale Zertifizierungsnorm für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISO 27001) und den Schutz von personenbezogenen Daten in Public Clouds (ISO 27018)

01.02.17 - Service-, Infrastruktur- und Sicherheit: Aus Landesk und Heat Software wird Ivanti

31.01.17 - Cloud-Anwendungen: Bitglass erhält 45 Millionen US-Dollar in neuer Finanzierungsrunde

31.01.17 - CA Technologies beabsichtigt die Übernahme von Automic

31.01.17 - "Bienen" im Internet der Dinge: Roambee und T-Systems mischen Markt für intelligente Logistik auf

30.01.17 - BT stärkt die Sicherheit in der Cloud gemeinsam mit Trend Micro

30.01.17 - Arbeitsaufkommen in der IT stieg in den letzten zwei Jahren um 31 Prozent

27.01.17 - Stärkung der eigenen Marke durch White-Label-Lösungen

27.01.17 - "BusinessCloud Marketplace": Cancom/Pironet integriert Microsoft Azure Services und bietet Beratung aus Deutschland

27.01.17 - "F-Secure Security Cloud API" jetzt auf AWS Marketplace verfügbar

27.01.16 - Ford France wählt Interoute für Hosting, Security, Konnektivität und Services für Unternehmenswachstum

26.01.17 - Konsolidierung der Housing- und Hosting-Branche setzt sich fort

26.01.17 - Cloud-Telefonie-Markt: Attraktives Programm für Reseller von Placetel

26.01.17 - F5 Cloud-Lizenzierung über ArrowSphere in Europa verfügbar

25.01.17 - Microsoft Cloud Deutschland: "Red Hat Enterprise Linux" als Pay-as-you-go-Modell auf Azure verfügbar

25.01.17 - Multi-Cloud ist auf dem Vormarsch und wird zum neuen Mainstream

25.01.17 - Zulieferer Magna holt Beck et al. Services für Service-Management in der Cloud an Bord

25.01.17 - Datensicherung für Office 365 ­ Fünf Punkte, die IT-Service-Partner und Unternehmen beachten sollten

24.01.17 - Datensicherheit in hybriden Clouds: Thorsten Schwecke wird neuer Senior Director und General Manager DACH bei Acronis

24.01.17 - Mit einem hybriden Netzwerk und IT-Dienstleistungen macht BT den Baumaschinenhersteller Komatsu fit für das Cloud Computing-Zeitalter

24.01.17 - Rackspace eröffnet erstes Rechenzentrum in Deutschland

24.01.17 - Heat Software unter den Top 10 für IT und Enterprise Service Management

Meldungen: Markt

  • Steigenden Bedarf für SaaS-Security

    Basierend auf den Entwicklungen in der Cybersicherheit in den vergangenen Monaten, erwartet Palo Alto Networks für 2017 größere Herausforderungen beim Thema Software-as-a-Service (SaaS). Das Unternehmen beschreibt dabei detailliert drei verschiedene Aspekte. "Der erste Schritt für viele Unternehmen, die in die Cloud migrieren, ist die Einführung von SaaS-Anwendungen wie Office 365, Box, Salesforce etc. Benutzer erhalten somit die Berechtigung, Daten in der Cloud mit Diensten wie OneDrive oder SharePoint Online zu speichern", so Thorsten Henning, Senior Systems Engineering Manager bei Palo Alto Networks.

  • Backup-Lösung für Office 365

    Viele Anwender von Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen, wie Office 365, stellen sich die Frage, ob die hohen Ansprüche an Backup und Recovery auch in der Cloud erfüllt werden und was zu tun ist, um wieder in gewohnter Qualität abgesichert zu sein. Immer mehr Unternehmen nutzen die technischen und wirtschaftlichen Vorzüge von Office 365 und der Cloud. Dabei gilt es sicher zu stellen, dass die Datensicherung weiterhin auf dem höchsten Stand der technischen Möglichkeiten bleibt. Backup und Wiederherstellung bieten die einzige Sicherheit, um verloren gegangene, überschriebene oder gehackte Daten wieder zu bekommen. Viele Anwender von SaaS-Lösungen, wie Office 365, stellen sich die Frage, ob die hohen Ansprüche an Backup und Recovery auch in der Cloud erfüllt werden und was zu tun ist, um wieder in gewohnter Qualität abgesichert zu sein.

  • Verantwortlich für Daten: Der Dateneigentümer

    Unternehmen setzen zunehmend auf die Cloud. Doch dabei gibt es gerade in Sachen Datenschutz einiges zu beachten. In der EU gelten andere Richtlinien als zum Beispiel in den USA oder Kanada. Wer global agiert und länderübergreifend Cloud Computing-Services nutzt, muss aufpassen, dass er mit den jeweiligen regionalen Gesetzen konform geht. Das kann ganz schön kniffelig werden, denn Datenschutzbestimmungen ändern sich schnell. Wer hier schlampt, muss mit empfindlichen Bußgeldern rechnen. Vorsicht ist also geboten, und zwar für Unternehmen aller Branchen. Denn fast überall werden heute personenbezogene Daten erhoben und gespeichert, ob Kundendaten, Patientendaten oder Personaldaten.

  • Sicherheitsstandards nach Compliance-Regeln

    Viele Anwender von Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen, wie Office 365, stellen sich die Frage, ob die hohen Ansprüche an Backup und Recovery auch in der Cloud erfüllt werden und was zu tun ist, um wieder in gewohnter Qualität abgesichert zu sein. Was man dabei beachten sollte, ist hier beschrieben. Backup und Wiederherstellung bieten die einzige Sicherheit, um verloren gegangene, überschriebene oder gehackte Daten wieder zu bekommen. Viele Anwender von SaaS-Lösungen, wie Office 365, stellen sich die Frage, ob die hohen Ansprüche an Backup und Recovery auch in der Cloud erfüllt werden und was zu tun ist, um wieder in gewohnter Qualität abgesichert zu sein.

  • Sechs Tipps für eine sichere Datenmigration

    Die Unternehmens-IT verändert sich schnell, erfordert häufig Migrationen. Die Daten "reisen" zu unterschiedlichen Orten - innerhalb eines Rechenzentrums, zwischen Rechenzentren oder in der Cloud. Dabei ist nicht nur der Zielort wichtig, sondern vor allem auch der sichere Weg dorthin. Die folgenden Tipps können IT-Verantwortlichen helfen, Datenmigrationen besonders effizient und sicher durchzuführen.

  • Wandel bestimmt nicht nur die Technologie

    Der Managed Service Provider (MSP)-Markt ist unbeständig und entwickelt sich kontinuierlich weiter. Deshalb stehen Managed Service Provider unter Zugzwang, ihre Angebote kontinuierlich anzupassen, wettbewerbsfähig zu bleiben. Dieser schnelle Wandel erschwert es, wichtige Veränderungen effektiv zu planen und sie an die Mitarbeiter zu kommunizieren. Wenn dies eintritt, wirken unternehmensweite, groß angelegte Initiativen und deren mögliche Auswirkungen sogar abschreckend. Sobald ein MSP beispielsweise eine neue Lösung für Remote Monitoring Management (RMM) implementiert, verschiebt sich die gesamte Ausrichtung des Unternehmens: Wie wird das Produkt vermarktet, was kostet es und welche Services bietet es an? MSP müssen diesen Aufwand auf sich nehmen, um auch zukünftig ihre Produkte auf dem Markt anbieten zu können. Nur durch Wandel und die Erweiterung des Produktportfolios können MSP weiterhin konkurrenzfähig bleiben: Backup, Antivirus, Zweifaktor-Authentifizierung, erweitertes Monitoring und vieles mehr.

  • Public Clouds auf lange Sicht teuer

    Schon praktisch: Liegen Daten in der Cloud, sind sie an jedem Gerät verfügbar. Darüber hinaus schützen verteilte Kopien vor Datenverlust: Jeder, der schon einmal Familienfotos oder wichtige Dokumente durch einen Festplattendefekt oder einen Smartphone-Diebstahl für immer verloren hat, kennt das Problem. Die Cloud-Platzhirsche sind Dropbox, OneDrive und Google Drive. Private Cloud-Lösungen sind aber zunehmend attraktive Alternativen. Home Server wie der ionas-Server machen nicht nur Daten überall verfügbar, sondern bieten weitere attraktive Funktionen fürs Home Office. Im Vergleich zu Public Cloud-Diensten rechnet sich der Kauf auch bereits nach wenigen Jahren.

  • Fallstricke bei der Cloud-Migration

    Das Interesse an der Nutzung von Cloud-Services nimmt auf breiter Front zu - gerade auch im Mittelstand. Einige grundlegende Dinge sind dabei aber zu beachten, die sechs gängigsten Fallstricke listet der IT-Dienstleister und Cloud-Experte transtec auf. Die erfolgreiche und schnelle Cloud-Migration hängt von mehreren Faktoren ab. Vor allem muss sich ein Unternehmen im Vorfeld im Klaren darüber sein, welche Systeme, Applikationen und Daten es in die Public Cloud verlagern will oder darf und welche Ziele damit verbunden sind - beispielsweise hinsichtlich Qualitäts- und Produktivitätssteigerung, Kostensenkung oder Erhöhung der Ausfallsicherheit.

  • Flexible Preise und bedürfnisorientierte Pakete

    Den Geschäftsmodellen auf Abonnement-Basis wie Musik- und Video-Streaming-Diensten, Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen und Cloud Computing-Software gehört die Zukunft. "Subscription Economy" nennt man diesen Trend hin zum digitalen Abonnement und hin zu individuellen und flexiblen Produkten und Dienstleistungen. Doch gerade in Sachen Zahlungsabwicklung stoßen diese SaaS-Anbieter häufig auf unbedachte Hindernisse - vom Management fehlgeschlagener Zahlungen bis hin zu geräteübergreifender Funktionalität. Da die Zahlungsabwicklung jedoch eine zentrale Funktionalität ist, sollten SaaS-Anbieter diesen Bereich von Anfang an nicht außer Acht lassen.

  • Cloud: Bestandteil der Digitalisierungsstrategie

    Eine modulare Cloud Computing-Strategie ist das A und O bei der Digitalisierung in Unternehmen. Ein Multicloud-Ansatz kann dabei, abhängig von den gegebenen Kompetenzen und Kosten, eine geeignete Lösungsvariante sein, geht aber noch nicht weit genug. Peter-André Still, Chief Business Cloud Officer bei Nexinto, beschreibt die Merkmale der idealen modularen Cloud-Lösung. In Unternehmen ist die Cloud längst als zentraler Bestandteil der Digitalisierungsstrategie angekommen. Das stellt besondere Anforderungen an die IT-Infrastruktur - speziell, wenn Cloud Computing-Services verschiedener Provider in Frage kommen. Auch wenn "Cloud" heute Commodity ist, sind die Strukturen eines jeden Unternehmens individuell zu betrachten.