- Anzeige -


Cloud Computing-Equipment


Im Überblick

  • Zugriff auf die iCloud

    ElcomSoft aktualisiert "Elcomsoft Phone Breaker" (EPB), das mobile Datenerfassungs-Tool des Unternehmens. Die Version 6.40 kann ab sofort gelöschte Safari-Historien aus verschiedenen Quellen wiederherstellen, darunter auch vermeintlich gelöschte Datensätze, die in der iCloud gespeichert waren. ElcomSoft fand heraus, dass solche gelöschten Browserverläufe weiterhin in der Cloud gespeichert werden, und konnte sie mit ihrem mobilen Erfassungs-Tool auslesen. Zusätzlich wird auch Elcomsoft Phone Viewer (EPV) aktualisiert, ein forensisches Tool für die Ansicht und Analyse von Informationen, die mit Elcomsoft Phone Breaker extrahiert wurden. EPV 3.25 ist in der Lage, vorhandene und gelöschte Browserverlaufsdaten zu filtern.


- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Inhalte


20.02.17 - Integrierte DP/DR-Lösung erstellt platzsparende Snapshots innerhalb weniger Sekunden

17.02.17 - Neuer "Session Border Controller" von Sonus: SBC 5400 bietet Sicherheit, Interoperabilität und Skalierbarkeit für die Echtzeitkommunikation

17.02.17 - "Barracuda Vulnerability Remediation Service" schützt Webanwendungen für on-Premises, Cloud- und Hybrid-Umgebungen

16.02.17 - "Barracuda NextGen Firewall" ab sofort für "Google Cloud Platform" verfügbar

16.02.17 - Unternehmen verlagern immer mehr kritische Anwendungen in private und öffentliche Clouds

14.02.17 - WinZip 21 Pro komprimiert Dateien noch besser, schützt die Privatsphäre in der Cloud und erleichtert den Datenaustausch mit den eigenen Kontakten

14.02.17 - Infoblox bietet zusätzliche Netzwerk-Steuerungs- und Security-Funktionen für Microsoft Azure

08.02.17 - Veritas führt Enterprise-Data-Management-Lösung auf Basis von "NetBackup 8" ein

08.02.17 - Die "Hitachi Enterprise Cloud": Flexible Auswahlmöglichkeiten erlauben kundenspezifische Lösungen für die Digitale Transformation

30.01.17 - Test für Cloud Disaster Recovery-Lösung "Nubo DRaaS"

17.01.17 - FireEye stellt "Cloud MVX" und "MVX Smart Grid" vor

17.01.17 - "SEP sesam": Version 4.4.3 gerade für virtuelle Umgebungen wie beispielsweise VMware und Red Hat RHV optimiert

16.01.17 - Best Practices für eine sichere und reibungslose Einführung der Hybrid Cloud

20.12.16 - Neues Betriebssystem für VMstore baut auf Webservice-Architektur und RESTful-APIs auf

20.12.16 - Mehr Kontrolle und Mobilität für Daten in der Hybrid Cloud

20.12.16 - "Cloud Data Quality Radar" ermöglicht Self-Service Data Quality

16.12.16 - Netzwerke einrichten und managen mit der Cloud Networking-Plattform von Avaya

16.12.16 - Neue KMU-Lösung von Alcatel-Lucent Enterprise vereinfacht hybride Cloud Computing-Services

16.12.16 - Acronis erweitert das Portfolio von Service Providern mit "Acronis Files Cloud"

14.12.16 - Virtuelle Firewalls auf Amazon Web Services (AWS)

14.12.16 - "daccord" bildet alle Anwendungen inklusive Zugriffsberechtigungen ab

13.12.16 - Sicherheitslösung gegen schädliche Inhalte in der Cloud vor

06.12.16 - Anwendungsorientierte Überwachung für Windows- und Linux-basierte Systeme lokal oder in der Cloud

06.12.16 - "Backup Exec 16" mit erweitertem Support für Cloud und Virtualisierung

05.12.16 - "Datacenter-Manager-App" von get it live und ProfitBricks für mobile Cloud Computing-Administration

05.12.16 - Mit "firegate" VPN Cloud-Daten und gehostete Anwendungen sicher anbinden

05.12.16 - Management von WLAN-Umgebungen spricht nicht mehr nur die IT-Abteilungen von Unternehmen an

02.12.16 - Cloud Point of Presence (Cloud-PoP) hilft Kunden ihre Datenschutzkonformität zu erreichen und bereitet sie auf die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union vor

01.12.16 - Barracuda Cloud-to-Cloud Backup unterstützt jetzt Microsoft SharePoint Online

01.12.16 - "Imperva Incapsula": Sichere Bereitstellung der "Google Cloud Platform"

30.11.16 - "Elcomsoft Cloud Explorer" unterstützt Android 7.0

30.11.16 - Speicherlösungen: FalconStor stellt "FreeStor" für die Hybrid Cloud vor

23.11.16 - Neue NetApp-Lösungen schaffen mehr Kontrolle und Mobilität für Daten in der Hybrid Cloud

23.11.16 - Enterprise-Cloud: Neues Betriebssystem für VMstore baut auf Webservice-Architektur und RESTful-APIs auf

23.11.16 - Neues Cloud-basiertes Sicherheits-Tool erkennt versteckte Bedrohungen wie Advanced Persistent Threats

14.11.16 - Mit "firegate VPN" Cloud Computing-Daten und gehostete Anwendungen sicher anbinden

10.11.16 - Dell EMC baut ihr All-Flash-Portfolio für das Hybrid-Cloud-Zeitalter aus

07.11.16 - Neue Automic-Version: Upgrades ohne Wartungsfenster

24.10.16 - Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung auf der Cloud Computing-Plattform Microsoft Azure: Zerto kündigt "Zerto Virtual Replication 5.0" an

24.10.16 - Neue "Acquia Cloud Site Factory" vereinfacht das Digital Experience Management deutlich

24.10.16 - VMware vereinfacht den produktiven Einsatz von OpenStack Clouds mit "VMware Integrated OpenStack 3"

06.10.16 - IBM erweitert All-Flash-Speicherlösungsangebot für Einsatz in der Cloud und Cognitive Computing

06.10.16 - Barracuda führt neuen Backup Agent und verbesserte Public-Cloud-Unterstützung ein

01.03.17 - Bitglass erweitert ihre Lösung für AWS und kundenspezifische Cloud-Apps

02.03.17 - Datensicherung: Arcserve durchbricht Cloud-Schranken

06.03.17 - Bitglass und Cylance bündeln ihre Kräfte für sicheren Cloud-Zugang

08.03.17 - Cyberkriminelle sind darauf aus, sich in Cloud-basierte Arbeitsprozesse einzunisten

10.03.17 - Nahtloses Cloud-Failover ohne teure redundante Hardware

10.03.17 - Cloudian stellt "HyperStore 4000" vor: Verwaltung von hybriden Speicherstrukturen vorkonfigurierte Objektspeicherlösung

13.03.17 - Cisco bietet sicheren Internet-Gateway in der Cloud

15.03.17 - "Acronis Backup 12" unterstützt Microsoft Office 365 für einfache und schnelle Data Protection

16.03.17 - Cisco Systems bietet sicheren Internet-Gateway in der Cloud

30.03.17 - End-to-End-Verwaltung für die hybride IT: Plattform zur Leistungsverwaltung in der hybriden IT

04.04.17 - Verschlüsselungs-Template für Salesforce-Anwendungen

05.04.17 - Zur Absicherung der Schnittstelle Cloud-Internet bietet genua eine neue Lösung

06.04.17 - Oracle erweitert das Portfolio von "Oracle Cloud at Customer" um "Oracle Exadata Cloud Machine"

12.04.17 - Oracle-Datenbank ab sofort in allen Umgebungen verfügbar

13.04.17 - Commvault startet validierte Referenzarchitekturen in der AWS-Cloud für einfaches Datenmanagement

13.04.17 - Vectra Networks nutzt "Gigamon Visibility Plattform" und hilft Unternehmen, bislang unerkannte Cyberattacken in Public Clouds aufzudecken

19.04.17 - Check Point stellt "Advanced Cloud Security" für "Google Cloud Platform" bereit

19.04.17 - "Elcomsoft Phone Breaker" liest gelöschten Safari-Browserverlauf aus der iCloud

Meldungen: Equipment

  • Multi-Layer Security in der Cloud

    Fortschrittliche Sicherheit wird in die Google Cloud-Plattform integriert: Check Point Software Technologies stellt "Check Point vSEC" für die "Google Cloud Platform" vor. Mit dieser Lösung tritt Check Point dem Google Cloud Technology Partner-Programm bei und unterstreicht ihre Position in der Absicherung von Workloads in physikalischen, virtuellen und Cloud Computing-Umgebungen über alle Cloud Computing-Plattformen hinweg. Die Lösung vSEC für Google Cloud Platform bietet fortschrittliche Sicherheit, die für agile und skalierbare Cloud Umgebungen entwickelt wurde.

  • Amazon Web Services werden sicherer

    Vectra Networks, Anbieterin von automatisiertem Gefahrenmanagement, verkündete einen Durchbruch in Sachen Data Center Security. Die Experten für IT-Sicherheit haben einen Ansatz entwickelt, mit dem sich versteckte Cyberattacken innerhalb von Amazon Web Services (AWS) aufdecken lassen, die bislang nicht aufgespürt werden konnten.

  • Wiederherstellung in der AWS-Cloud

    Commvault hat neue Referenzarchitekturen für Amazon Web Services (AWS) gestartet. So lassen sich mithilfe einer voroptimierten, einfach auszurollenden und validierten Lösung Datensicherung und Datenmanagement in hybriden Infrastrukturen vereinfachen. Gleichzeitig werden Kosten gesenkt, die Agilität gesteigert sowie das Ausrollen der Commvault-Software für Backup, Archivierung und Wiederherstellung in der AWS-Cloud beschleunigt.

  • Einsparungen bei SaaS- & konsolidierten Umgebungen

    Die neueste Version von "Oracle Database 12c Release 2" (12.2), ist ab sofort in allen Umgebungen verfügbar - in der Cloud, on-premise und in der "Oracle Cloud at Customer". Die Datenbank umfasst zahlreiche Erweiterungen der mandantenfähigen Architektur und In-Memory-Datenbanktechnologie von Oracle. Diese ermöglicht Kunden erstklassige Konsolidierung, Performance, Zuverlässigkeit und Sicherheit für alle Arten von Workloads, inklusive Entry Level Entwicklung und geschäftskritische Anwendungen. Zudem bringt die aktuelle Version mehr als 300 neue Features und Erweiterungen in Bereichen wie Verfügbarkeit, Performance, Sicherheit und Entwicklerproduktivität.

  • Workloads in die Cloud verlagern

    Die "Oracle Exadata Cloud Machine" ist ab sofort auch im Portfolio der "Oracle Cloud at Customer" verfügbar. Damit haben Kunden nun die Wahl, wo sie die Cloud-Datenbank für geschäftskritische Workloads betreiben möchten. So kann Oracle Exadata künftig etwa als Cloud Computing-Service innerhalb des eigenen Rechenzentrums, in der Oracle Cloud oder auch in einer traditionellen On-Premise-Umgebung eingesetzt werden.

  • Sicher in die Cloud mit neuem Gateway

    Das neue Cloud Security Gateway "genugate" präsentierte genua auf der CeBIT 2017. Das Gateway prüft den Inhalt aller Daten, die in die Cloud übertragen oder von dort abgerufen werden, um gefährliche oder unerwünschte Inhalte abzublocken. Durch diese Inhaltsanalyse, die Paketfilter-Firewalls nicht bieten, sorgt die genugate für Sicherheit an der kritischen Schnittstelle Cloud-Internet. Das Cloud Security Gateway leistet bis zu sieben Gbit/s Datendurchsatz und kann als virtuelles System an individuelle Performance-Anforderungen angepasst werden. Eine weitere Neuheit ist eine Fernwartungs-Lösung für Maschinenanlagen, die sich jetzt an bestehende Benutzerverwaltungen anbinden und somit von großen Unternehmen mit geringem Aufwand einsetzen lässt.

  • Datensicherheit in der Cloud

    eperi, Herstellerin von Cloud-Data-Protection-Lösungen (CDP), präsentierte auf der diesjährigen CeBIT ihr Salesforce-Template für das "eperi Gateway". Es unterstützt alle wichtigen Salesforce-Funktionalitäten und ermöglicht so Unternehmen, ihre Daten gegen den Zugriff von Unberechtigten abzusichern. Europäische Unternehmen, die konkurrenzfähig bleiben wollen, haben eine berechtigte Nachfrage nach Cloud Computing-Lösungen. Zugleich fürchten laut dem Bitkom Cloud Monitor 2016 mehr als die Hälfte (58 Prozent) der Befragten einen unberechtigten Zugriff auf sensible Unternehmensdaten. Viele Entscheidungsträger werden zudem durch die Verschärfungen bestehender Datenschutzgesetze und neue Vorschriften, wie die NIS-Richtlinie oder die EU-DSGVO/GDPR, vom eigentlich vielversprechenden Weg in die Cloud abgeschreckt.

  • Vollständige Cloud Computing-Transparenz

    SolarWinds veröffentlichte ihre neuesten Funktionen zur End-to-End-Verwaltung für die hybride IT mit wichtigen Aktualisierungen für die modulare und skalierbare "SolarWinds Orion"-Plattform und zugehörige Produkte. Mit diesen Aktualisierungen bietet SolarWinds eine vollständige Cloud Computing-Transparenz sowie die detaillierte Überwachung lokaler Infrastrukturkomponenten und ein neues, dynamisches Drag-and-Drop-Dashboard zur Visualisierung von Beziehungen zwischen Infrastruktur und Anwendungen. Durch diese neuen Funktionen können IT-Experten so gut wie nie zuvor die hybride IT-Leistung überwachen und verbessern sowie Probleme beheben.

  • Cloud-basierte Security-Plattform

    Cisco Systems hat einen "Secure Internet Gateway" (SIG) in der Cloud vorgestellt: "Cisco Umbrella". Die Lösung soll die heutigen Anforderungen von Unternehmen an den sicheren Zugang zum Internet und der Nutzung von Cloud Computing-Anwendungen erfüllen. Cisco Umbrella erhöht damit Transparenz und Sicherheit. Zudem funktioniert Cisco Umbrella ortsunabhängig, auch jenseits herkömmlicher Netzwerk- und Web-Sicherheitslösungen sowie ohne VPN-Verbindung.

  • "Cloud First"-Strategie

    Acronis, Unternehmen für Datensicherheit in hybriden Clouds und Storage-Lösungen, kündigte den Support für Microsoft Office 365 Backup-Funktionalitäten ihrer "Acronis Backup 12"-Lösung an. Somit können Unternehmen mit nur einer Lösung all ihre Daten sichern, lokal oder in der Cloud - mit nur einer Konfiguration, über ein zentrales Interface.