- Anzeige -


Sie sind hier: Startseite » Markt » Unternehmen

Unternehmen


Im Überblick

  • Konvergenz von Cloud, Big Data & Mobile

    Unternehmen verfügen nur über ein sehr begrenztes Zeitfenster, um im Bereich Künstlicher Intelligenz (KI) aktiv zu werden - das ist das Ergebnis eines Reports von Avanade, ein führender Anbieter von innovativen digitalen und Cloud-basierten Diensten, Business-Lösungen und designorientierten Anwendungen. Nur wer jetzt mit der Entwicklung einer KI-Strategie beginnt und Technologien testet, wird mit dem Motto "Artificial Intelligence (AI)-First" auch künftig gut aufgestellt sein.


- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Inhalte


06.03.17 - Unternehmen müssen jetzt bei Künstlicher Intelligenz aktiv werden, um auch künftig eine Rolle zu spielen

06.03.17 - CeBIT 2017: Themen rund um Cloud, Automatisierung und Containerisierung

03.03.17 - KPMG und Microsoft arbeiten bei Blockchain global zusammen

02.03.17 - Technologieallianz zwischen Veritas und AWS ebnet Weg in die Cloud

01.03.17 - Symantec stellt auf RSA neue Cloud Security-Plattform vor

28.02.17 - myLoc managed IT AG: Neues Rechenzentrum im Düsseldorfer Süden

27.02.17 - Barracuda startet "Cloud-Ready"-Programm für eine sichere Datenmigration in Microsoft Azure oder AWS

27.02.17 - Cloud-Unternehmenssoftware für den Mittelstand: Scopevisio und Stotax kooperieren

24.02.17 - Industrie 4.0: Breites IoT-Portfolio - Von der smarten Maschinenwartung bis zu Big Data-Analysen

24.02.17 - Placetel macht Cloud-Telefonanlagen erlebbar

24.02.17 - SaaS- und Cloud-Apps sind 2017 die größte Herausforderung im Lizenzmanagement

23.02.17 - "Smart Meter Gateway Administration" von Bosch Software Innovations ist als "Software-as-a-Service DQS" zertifiziert

23.02.17 - Eine neue Studie von PwC sieht SecureLink als europäischen Marktführer bei Managed-Security-Service-Providern

23.02.17 - PlusServer präsentiert auf der CeBIT flexibles Hybrid-Hosting: Hybride Managed-Hosting-Services aus einer Hand

22.02.17 - ITSM wird zu IT und Enterprise Service Management

22.02.17 - "Open Telekom Cloud" und "DSI vCloud" sind sicher

21.02.17 - Leistungen rund um den Rechenzentrumsbetrieb und Managed Services

21.02.17 - Zusätzliche Stromkapazitäten für Deutschlands größtes Cloud-Zentrum

20.02.17 - cbs startet Trainee-Programm "SAP S/4HANA" 2017 – spezielle Ausbildung auch für angehende Salesforce Consultants

17.02.17 - all4cloud: SAP MEE Partner Excellence Award 2017 für SAP Business By Design

16.02.17 - Cloud für KMU: Exact baut Entwicklerteam und Partnernetzwerk aus

15.02.17 - Sage-Partner zeigen Neuigkeiten auf der CeBIT 2017

15.02.17 - Ovum positioniert Veeam als Marktführer bei Datenverfügbarkeit und Datenschutz in der Cloud

15.02.17 - Workflow-Markt: JobRouter mit exponentiellem Umsatzwachstum von über 36 Prozent

10.02.17 - Schlüsselfertige IT- und Cloud-Infrastrukturen: Das Rechenzentrum als kompletten Service aus der privaten Cloud beziehen

09.02.17 - Office 365 ab sofort in der Microsoft Cloud Deutschland verfügbar

09.02.17 - Oracle erweitert Start-up Accelerator-Programm um Cloud Computing-Innovationen weltweit zu fördern

08.02.17 - Microsoft Cloud: Microsoft zeigt auf der CeBIT mit rund 40 Partnern Wege in die digitale Transformation

08.02.17 - Accenture übernimmt solid-serVision und baut ServiceNow-Fähigkeiten in Deutschland und Europa signifikant aus

06.02.17 - CeBIT 2017: Systemhaus Lanos stellt neues Cloud Computing-Angebot vor

06.02.17 - VMware fokussiert sich stärker auf Cloud Service Provider und die Telekommunikationsbranche

02.02.17 - "Wer liefert was?" bietet Cloud Computing-Anwendungen in Kooperation mit der German Businesscloud an

02.02.17 - FireEye eröffnet erstes Security Operations Center in Deutschland und bietet Security-as-a-Service lokal an

01.02.17 - Oracle baut Cloud Computing-Services global aus – drei neue "Regions" in Nordamerika und EMEA

01.02.17 - Microsoft Azure Deutschland erfüllt internationale Zertifizierungsnorm für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISO 27001) und den Schutz von personenbezogenen Daten in Public Clouds (ISO 27018)

01.02.17 - Service-, Infrastruktur- und Sicherheit: Aus Landesk und Heat Software wird Ivanti

31.01.17 - Cloud-Anwendungen: Bitglass erhält 45 Millionen US-Dollar in neuer Finanzierungsrunde

31.01.17 - CA Technologies beabsichtigt die Übernahme von Automic

31.01.17 - "Bienen" im Internet der Dinge: Roambee und T-Systems mischen Markt für intelligente Logistik auf

25.01.17 - Microsoft Cloud Deutschland: "Red Hat Enterprise Linux" als Pay-as-you-go-Modell auf Azure verfügbar

24.01.17 - Rackspace eröffnet erstes Rechenzentrum in Deutschland

24.01.17 - Heat Software unter den Top 10 für IT und Enterprise Service Management

23.01.17 - Ab sofort im "Azure Marketplace": Public Cloud-Ressourcen schneller und effizienter nutzen

19.01.17 - Check Points vSEC erwirbt AWS-Sicherheitskompetenz

19.01.17 - OVH eröffnet 21. Rechenzentrum – in Deutschland

19.01.17 - DataStax übernimmt DataScale und plant Managed Cloud Service

17.01.17 - Siemens bringt IoT-Ecosystem MindSphere auf "Microsoft Cloud-Plattform Azure"

16.01.17 - Clearlake Capital übernimmt Landesk und kombiniert Portfolio mit Heat Software

12.01.17 - E-Rechnungen: Warum die Cloud Computing-Lösung eine sichere Variante darstellt

12.01.17 - Managed Services für AWS und Azure aus einer Hand

11.01.17 - Deutsche Telekom & Cloud Computing: Erneut Top-Bewertungen beim "Experton Cloud Vendor Benchmark 2016"

11.01.17 - Arrow baut Cloud-Marktplatz "ArrowSphere" kontinuierlich aus

10.01.17 - Kunden von Cloud-Services bekommen mit dem "Cloud Privacy Check" eine erste Einsicht, wie sie vorgehen müssen

09.01.17 - Die "Cloud" hat immer noch dringend Aufklärungsbedarf

Meldungen: Unternehmen

  • Head in the cloud - feet on the stack

    In der 31. Ausgabe der Fachmesse rund um Computer und IT ist Netzlink in diesem Jahr mit einem eigenen Stand im Open Source Park vertreten. Dort stellt Netzlink im OpenStack-Bereich auf gleichnamiger Basis eine hyperkonvergente Plattform vor. Im Zentrum steht zwar die Technik - das Rahmenprogramm gestalten jedoch viele Themen rund um Cloud, Automatisierung und Containerisierung auf dem Stand in Halle 3, Stand D36. Die Anforderungen an die IT von Unternehmen wachsen nahezu genauso stark, wie die an das gesamte Geschäft. Mittlerweile ist die Technik im Rechenzentrum aber auf einem Entwicklungsstand angekommen, der das Schritthalten möglich macht: Hyperkonvergente Infrastrukturen bündeln alle Ressourcen im Rechenzentrum und ermöglichen eine Steuerung mit nur einer Oberfläche.

  • Umsetzung von Blockchain-Szenarien

    KPMG und Microsoft haben in Frankfurt das erste von drei gemeinsamen Innovationszentren namens "The KPMG & Microsoft Blockchain Node" (Knotenpunkt) gestartet, das Unternehmen Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie aufzeigen und diese für sie nutzbar machen will. Ab sofort analysieren Experten beider Unternehmen gemeinsam Geschäftsprozesse und -modelle unterschiedlichster Branchen dahingehend, ob und inwieweit diese sich mittels Blockchain-Technologie optimieren lassen. Weitere Standorte sind in New York und Singapur vorgesehen.

  • Cloud Bestandteil von IT-Architekturen

    Veritas Technologies hat eine Technologieallianz mit Amazon Web Services (AWS) bekannt gegeben. Damit profitieren Unternehmen, die eine AWS-Infrastruktur nutzen, vom "Veritas 360 Data Management". Die Zusammenarbeit beschleunigt die Migration in die Cloud und ermöglicht eine bessere Verwaltung von Anwendungen und Daten in hybriden Cloud Computing-Umgebungen. Die Technologieallianz ist Teil der Vision von Veritas, Datenmanagement über hybride Architekturen hinweg zu ermöglichen und IT-Abteilungen bei ihrem Weg in die Cloud zu unterstützen.

  • Holistische Lösung für stärkeren Schutz

    Symantec hat im Rahmen der RSA-Konferenz für Cybersecurity eine neue, umfassende Cloud Security-Plattform angekündigt. Sie integriert Dienste wie DLP, Access Governance und Threat Protection in den Bereichen CASB, E-Mail, Web- und Internetzugang, Endpoint sowie Public Cloud-Infrastruktur. Damit sorgt die holistische Lösung für stärkeren Schutz und bessere Sichtbarkeit im gesamten Unternehmen.

  • Weichen für weiteres Wachstum

    Die myLoc managed IT AG erweitert ihre Rechenzentrumsinfrastruktur um ein weiteres Rechenzentrum im Gewerbepark "In der Steele" im Süden von Düsseldorf und erschließt dadurch mehr Fläche für ihre Geschäftskunden. Das Rechenzentrum ist ein zusätzlicher Standort in einer für Redundanz-Lösungen optimalen Entfernung von 10 km. Mit dieser Fläche stellt die myLoc die Weichen auf Wachstum, vor allem im Bereich Colocation und Managed Hosting.

  • Sicherheit in der Public Cloud

    Viele Unternehmen nutzen bereits die Vorteile der Cloud und dieser Trend wird anhalten: Einer Schätzung nach werden die weltweiten Investitionen für Cloud-Infrastrukturen, die sich 2016 noch auf 50 Milliarden US-Dollar beliefen, bis 2026 auf rund 228 Milliarden US-Dollar steigen. Barracudas aktuelles "Cloud Ready"- Programm soll Unternehmen und Organisationen dabei helfen, ihre Workloads und Anwendungen sicher in die Cloud auszulagern.

  • Vorteile der Cloud

    Die Scopevisio AG und die Stollfuß Medien GmbH & Co. KG sind eine strategische Kooperation eingegangen, um die digitale Zusammenarbeit von Steuerberater und Unternehmer voranzutreiben. Stollfuß Medien bringt dabei seine Erfahrung als Anbieter der Steuerberatungssoftware Stotax Kanzlei, Scopevisio ihre Expertise als Anbieterin von Cloud-Unternehmenssoftware für den Mittelstand ein. Im Zuge der Kooperation wurde die Online-Finanzbuchhaltung von Scopevisio jetzt in die Stollfuß-Produktlinie Stotax Select integriert. Dort ersetzt sie die bisherige Software für die Mandantenbuchhaltung. Zusätzlich wird in der Produktlinie eine komplette Online-ERP-Lösung auf Basis von Scopevisio angeboten. Stotax Select ist nahtlos in die Steuerberater-Komplettlösung Stotax Kanzlei integriert und erlaubt somit eine optimale Zusammenarbeit von Mandant und steuerlichem Berater.

  • Vodafone auf der Hannover Messe 2017

    Die Zukunft der Industrie ist digital und voll vernetzt. Im Jahr 2020 werden weltweit rund 25 Milliarden Maschinen und Geräte Daten austauschen. Als global führender Kommunikationsanbieter im IoT-Bereich präsentiert Vodafone erstmalig auf der Hannover Messe seine Lösungen für die Industrie 4.0. "Mit unserer Netzinfrastruktur und unseren IoT-Anwendungen führen wir Industrieunternehmen in das digitale Zeitalter. So schaffen wir die Basis für die Industrie 4.0" erläutert Ivo Rook, Director Internet of Things bei Vodafone. "Auf der Hannover Messe treffen wir die Entscheider, mit denen wir diesen digitalen Wandel in unserer Wirtschaft erfolgreich vorantreiben."

  • CeBIT 2017: Telefonanlagen aus der Cloud

    Placetel, Anbieterin für Telefonanlagen aus der Cloud, präsentiert als Fachaussteller auf der CeBIT 2017 in individuellen Live-Sessions ihre Cloud-Telefonanlage sowie die neue Unified-Communications-Lösung "UC-ONE". Damit gibt Placetel einen Einblick in den "Arbeitsplatz der Zukunft". Auf Deutschlands größter Fachmesse für Digitalisierung ist Placetel in Halle 12 mit einem eigenen Stand (D13) vertreten. Die CeBIT findet in diesem Jahr vom 20. bis 24. März in Hannover statt.

  • Siegeszug der SaaS- & Cloud-Lösungen

    Die rasant steigende Nutzung von Cloud Computing-Lösungen stellt die Unternehmen vor immense Herausforderungen. Nach Analysen von Gartner sind 2017 bereits 75 Prozent aller Organisationen durch die Nachteile des unkontrollierten Einsatzes von Software-as-a-Service (SaaS)-Anwendungen betroffen. Für die Unternehmen gehen damit erhebliche Risiken einher. Für die IT bedeutet das eine nie zuvor dagewesene Komplexität in Bezug auf das Management von Identitäten, die Sicherstellung von Compliance sowie für das strategische, proaktive Management von Lizenzen und Verträgen.