- Anzeige -


19.08.19 - Saas/Cloud-Telegramm


Das große "FortiCloud"-Services-Portfolio ermöglicht es Anwendern, die Zahl ihrer Security-Lösungen zu konsolidieren
Über Igels DaaS-Angebot (Desktop-as-a-Service) können Benutzer überall und jederzeit über das Gerät ihrer Wahl auf ihren digitalen Desktop zugreifen



19.08.19 - Fortinet baut Angebot an Security-as-a-Service über die Cloud aus
Fortinet erweitert das partnerzentrierte Cloud-Angebot für Security-as-a-Service (SaaS) um zusätzliche "FortiCloud"-Lösungen. Damit verfügt das Unternehmen über die branchenweit umfangreichste Sammlung von Management-as-a-Service (MaaS)- und SaaS-Services. Die Bandbreite der Services ermöglicht es Fortinet-Partnern und -Kunden, einfach zu implementierende und zu verwaltende Cloud-Sicherheits- und -Managementangebote für ihr Unternehmen auszuwählen. Die Angebote sind flexibel und skalierbar, wenn das Unternehmen wächst.

19.08.19 - IT-Abteilungen erhalten mit softwaredefinierten Endpoints von Igel, der Teradici PCoIP-Software und den Managed Workspace-Lösungen von eLumin und Tehama Zugang zu Amazon WorkSpaces
Igel, Anbieterin von OS-Lösungen für die sichere Bereitstellung von Cloud Workspaces, gab die vollständige Unterstützung von Amazon WorkSpaces bekannt. Über das DaaS-Angebot (Desktop-as-a-Service) können Benutzer überall und jederzeit über das Gerät ihrer Wahl auf ihren digitalen Desktop zugreifen. Gemeinsam mit den AWS-Hauptpartnern eLumin, Tehama und Teradici stellt Igel Amazon WorkSpaces über den Teradici Cloud Access Software-Client für Linux am Endpoint bereit. Igel ermöglicht es Unternehmen darüber hinaus, Anwendungen über denStreamingdienst AppStream 2.0 von Amazon remote zur Verfügung zu stellen. Der verwendete Browser ist mit AppArmor gesichert, einem Linux-Kernel-Sicherheitsmodul, mit dem Systemadministratoren den Funktionsumfang von Programmen einschränken können.

19.08.19 - Daten aus der Wolke: Welche Hintertüren offen sind
Daten liegen nicht nur in der Cloud – mit Daten wird gearbeitet. Genau das ist der Punkt, der IT-Verantwortliche weltweit immer noch vor Herausforderungen stellt: Nur ein Drittel (33 Prozent) kann beispielsweise für ausreichend Sicherheit sorgen, wenn Mitarbeiter Links zu Dateien in der Cloud generieren und weitergeben. Nur 40 Prozent haben die volle Kontrolle, wenn Mitarbeiter von ihren privaten Geräten auf Cloud-Daten zugreifen. Das sind Ergebnisse der Business Growth Edition des aktuellen "Cloud Adoption & Risk Reports", den die Sicherheitsspezialisten von McAfee erst kürzlich veröffentlichten und für den 1.000 IT-Verantwortliche in elf Ländern befragt wurden.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service aktuelle News aus der SaaS/Cloud-, Compliance- und IT-Security-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von SaaS-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf SaaS-Magazin.de, Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Meldungen vom Vortag

16.08.19 - Neue Cloud-Lösung setzt auf einheitliche Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien über Web, Cloud und E-Mail hinweg

16.08.19 - Zur Abonnementverwaltung nutzt die NEC eine Cloud Computing-Lösung von Zuora

16.08.19 - Arrow startet Modernisierungs-Initiative für Rechenzentren und Cloud

- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Im Überblick

  • 21.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Die "Oracle Cloud" ist ein Cloud Computing-Angebot auf, das laut Oracle täglich von mehr als 25 Millionen Anwendern in 10.000 Organisationen genutzt wird

  • 20.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Die Cloud von der Angst vor hohen Risiken in den Bereichen Datensicherheit, Verlässlichkeit, Kontrollierbarkeit und Compliance begleitet Egenera, einer der Pioniere für Cloud Computing-Management-...

  • 19.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Studie: Sieben von zehn Bundesbürgern stehen der Datensicherheit beim Cloud Computing reserviert gegenüber

  • 18.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Mit "OpenShift Enterprise" bietet Red Hat eine umfassende, offene PaaS-Umgebung Emag Holding GmbH hat vorzeitig ihren SAP Hosting-Vertrag mit der IBM Deutschland GmbH verlängert

  • 17.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Für viele Unternehmen sind SLAs reines Reporting - Sie haben dann ihr SLA-Management in jeder Hinsicht falsch aufgesetzt Nach Bitkom-Prognosen wird der Markt für Cloud Computing in Deutschland von...

  • 14.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Vor dem Hintergrund wachsender Konkurrenz durch Cloud Service-Provider und steigender Erwartungen der Fachabteilung ist die IT-Organisation gefordert, fachliche Anforderungen aus den Geschäftsbere...

  • 13.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Cloud Computing weltweit von wachsender strategischer Bedeutung: 76 Prozent der Firmen können eine formale Strategie zur Einführung vorweisen Implementierung von kosteneffektivem Disaster Recovery...

  • 12.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Mit ihrer modularen Payment-Plattform bietet Payone eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung (SaaS) für Unternehmen zur voll automatisierten und ganzheitlichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im...

  • 11.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Das Netzwerk von Kompetenzträgern aus dem Software-as-a-Service (SaaS)- und Cloud Computing-Markt gibt sich einen neuen Namen: Cloud-EcoSystem

  • 10.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Ein neues Security-as-a-Service-Angebot schließt so die Sicherheitslücke, die unkontrollierte mobile Browser-Anwendungen hinterlassen haben Interoute kooperiert mit Symantec. Im Rahmen der Koopera...