- Anzeige -


SAP auf Mietbasis von abilis


Leistungsfähige und hochverfügbare SAP-Lösung im greenIT-Rechenzentrum
Abilis stellt "SAP Plug & Play" auf der "IT & Business" vor


(02.11.10) - Die abilis GmbH, IT-Dienstleisterin für die mittelständische Fertigungsindustrie, präsentiert das neue Mietmodell "SAP Plug & Play". Die attraktive SAP-Komplettlösung für den Mittelstand enthält Lizenzen, Einführung, Hosting und Wartung. abilis stellte das Angebot erstmals auf der Fachmesse "IT & Business 2010", die vom 26. bis 28. Oktober 2010 auf der Messe Stuttgart stattfand.

Mittelständische Unternehmen wollen heute schnell, günstig und verlässlich eine ERP-Lösung einführen sowie sicher und günstig betreiben lassen. Diese Anforderungen soll das neue SAP Plug & Play-Angebot von abilis erfüllen. Mittelständler können die "SAP Business All-In-One"-Lösung einführen und so von durchgängigen Geschäftsprozessen profitieren. Dabei können sie entweder zwischen "SAP Business All-In-One" im Standard oder mit Anpassungen und Erweiterungen von den IT-Beratern von abilis wählen.

Darüber hinaus übernimmt der IT-Dienstleister alle Services, um die SAP-Lösung zu betreiben und zu betreuen. Persönliche Ansprechpartner unterstützen künftig den laufenden Betrieb der SAP-Lösung. Die Mittestandslösung wird im greenIT-Rechenzentrum von abilis gehostet.

SAP Plug & Play ist in vier unterschiedlichen Größen (S, M, L, XL) erhältlich. Die einzelnen Lösungspakete umfassen die Softwarelizenzen für 10, 30, 50 oder 80 SAP-Anwender inklusive Wartung. Mittelständler können so zu festen Monatsmieten ein leistungsfähiges und passendes SAP Business All-In-One einführen. Das Mietmodell von abilis hat flexible Laufzeiten, die individuell vereinbar sind. Somit müssen Mitteständler nicht mehr in Hardware, Software und SAP-Beratung investieren und unnötig Kapital binden.

"Mit SAP Plug & Play bieten wir Mittelständlern ein attraktives Mietmodell. Wir implementieren innerhalb kürzester Zeit eine SAP-Lösung zum Festpreis und auf Mietbasis. Und anschließend betreiben wir für unsere Kunden eine leistungsfähige und hochverfügbare SAP-Lösung in unserem greenIT-Rechenzentrum", beschreibt Pascal Koop, Geschäftsführer der abilis GmbH, die Vorteile des neuen SAP-Komplettangebotes. (abilis:ra)

abilis: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.

- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Meldungen: Miet- und Leasing-Services

  • Miet-Konzept statt SaaS-Konzept

    Baumann Computer bietet Handels- und Fertigungsbetrieben ihre Softwaresysteme "Wwsbau Warenwirtschaft" und "Financial Edition" ("Fibau, Kobau, Anbau) zur Miete an. Im Gegensatz zum Software-as-a -Service (SaaS)-Konzept bei dem die Software im Internet zur Verfügung gestellt wird, bietet Baumann Computer die Programme in konventioneller Form zur Miete an.

  • Mietkauf: Microsoft Office 2007 aus dem Netz

    Die Deutsche Telekom bietet voll lizenzierte Versionen von Microsoft Office 2007 zum Download an - und das auf der Basis eines neuen Finanzierungsmodells. Das Angebot richtet sich an Geschäftskunden.

  • Backup-Lösung als Miet-Variante

    Arkeia Software, Anbieterin von Datensicherheits-Lösungen, bietet ab sofort ihre Produkte nicht nur als normale Dauerlizenz an, sondern auch im ein- oder zweijährigen Abo. Der Kunde erhält eine Enterprise-Backup-Lösung mit breit angelegter Disk- und Tape-Unterstützung, ein System, das auch das Backup laufender Applikationen oder geöffneter Datenbanken ermöglicht und auch für virtuelle Umgebungen geeignet ist. "Arkeia Subscription Licensing" soll die Kapitaldecke schonen und eine höhere Liquidität ermöglichen. Das Konzept erlaubt auch die Finanzierung über laufende Betriebskosten über eine Investition.