Sie sind hier: Startseite » Markt » Personen

Mark Moffat ist neuer CEO von IFS


IFS zu einer führenden Anbieterin von Asset & Service Management Software machen
Unter der Ägide von Darren Roos als CEO hat IFS ihren Umsatz mehr als verdreifacht und sich sowohl bei den Produkten als auch beim Umsatz zu einem echten Cloud-Business-Unternehmen entwickelt


IFS, globale Anbieterin von Cloud-Business-Software, hat Mark Moffat zum neuen Chief Executive Officer (CEO) berufen. Sein Vorgänger Darren Roos wechselt in die Position des Chair of the Board. Die Ernennung von Mark Moffat zum CEO von IFS und die Berufung von Darren Roos zum Chair of the Board zeigen die Kontinuität in der Umsetzung der Strategie, IFS zu einer führenden Anbieterin von Asset & Service Management Software zu machen. Mark Moffat, Darren Roos und das IFS Executive Team haben diese Strategie in den letzten sechs Monaten gemeinsam entwickelt. Mark Moffat war vor seiner Ernennung zum CEO Chief Customer Officer bei IFS und vor seinem IFS-Engagement in verschiedenen Führungspositionen bei PwC tätig. "Es ist mir eine große Ehre, IFS in dieser Wachstumsphase zu führen", erklärt Moffat. "Ich danke meinem Vorgänger Darren Roos für seine Arbeit und freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm in seiner neuen Position als Chair of the Board."

Unter der Ägide von Darren Roos als CEO hat IFS ihren Umsatz mehr als verdreifacht und sich sowohl bei den Produkten als auch beim Umsatz zu einem echten Cloud-Business-Unternehmen entwickelt. Heute erwirtschaftet das Unternehmen 79 Prozent seines Umsatzes in der Cloud, verglichen mit 36 Prozent bei seinem Amtsantritt. Organisches Wachstum und hohe Kundenzufriedenheit haben IFS zum bevorzugten Anbieter von industriespezifischen Applikationen für das Management von Assets, Mitarbeitern und Kunden gemacht. "Ich freue mich, Mark Moffat zu meinem Nachfolger ernennen zu können. Er blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück, verfügt über ein exzellentes Netzwerk und ist eine Führungspersönlichkeit, die in der Lage ist, Menschen zu begeistern. Ich danke ihm und den vielen Personen, die zum Erfolg unseres Unternehmens und unserer Kunden beigetragen haben. In meiner neuen Position als Chair of the Board werde ich gemeinsam mit Mark, unserem Team und unserem Board zusammenarbeiten, um die vielen Chancen, die unser Markt bietet, zu nutzen."

Darren Roos übernimmt die Position von Jonas Persson, der als Senior Advisor des Investors EQT weiterhin eng mit IFS verbunden bleibt. EQT gehört neben Hg und TA Associates zu dem Investoren-Trio, das IFS mit ihren Investitionen seit 2022 zu einem Unternehmen mit einem Wert von mehr als 10 Milliarden US-Dollar entwickelt hat. IFS plant die Veröffentlichung der Finanzergebnisse für 2023 am 30. Januar 2024.

"Darren Roos und das Management-Team haben Phänomenales geleistet und IFS zu einem der am schnellsten wachsenden Software-Unternehmen gemacht", erklärt Johannes Reichel, Partner beim IFS-Mehrheitseigner EQT. "Mark Moffat ist die richtige Person, um die Chancen für IFS zu nutzen, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm und Darren als neuem Chair of the Board. Jonas Perrson danke ich für seine bisherige Arbeit im IFS Board und freue mich, dass er EQT weiterhin als Senior Advisor zur Verfügung steht." (IFS: ra)

eingetragen: 10.01.24
Newsletterlauf: 25.03.24

IFS: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser PMK-Verlags-Newsletter
Ihr PMK-Verlags-Newsletter hier >>>>>>



Meldungen: Personen

  • Cloud Marketplace: neuer Abschnitt für Pax8

    Scott Chasin ist mit sofortiger Wirkung neuer Chief Executive Officer bei Pax8. Pax8 ist ein Cloud Marketplace, auf dem Managed Service Provider (MSPs), Managed Security Service Provider (MSSPs) und Systemhäuser Software-as-a-Service (SaaS) kaufen, verkaufen und verwalten.

  • proAlpha AI wird als Motor

    Die proAlpha Unternehmensgruppe bündelt ihre AI-Entwicklungsressourcen entlang der gesamten Unternehmensgruppe unter der Führung von Gunnar Schug, CEO des Gruppenunternehmens und Data Analytics-Spezialisten humanIT. In seiner neuen Funktion als Head of proAlpha AI berichtet Schug direkt an Eric Verniaut, CEO proAlpha Group.

  • Umstellung auf SaaS/Cloud-Geschäftsmodell

    Therese Tucker, Co-CEO von BlackLine, wurde von The Software Report, einer führenden Quelle für Marktforschung und Einblicke in den Software- und SaaS (Software-as-a-Service)-Sektor, zur "Top Woman Leader in SaaS" im Jahr 2023 ernannt.

  • Mark Moffat ist neuer CEO von IFS

    IFS, globale Anbieterin von Cloud-Business-Software, hat Mark Moffat zum neuen Chief Executive Officer (CEO) berufen. Sein Vorgänger Darren Roos wechselt in die Position des Chair of the Board. Die Ernennung von Mark Moffat zum CEO von IFS und die Berufung von Darren Roos zum Chair of the Board zeigen die Kontinuität in der Umsetzung der Strategie, IFS zu einer führenden Anbieterin von Asset & Service Management Software zu machen.

  • 25 Jahre Erfahrung im SaaS-Umfeld

    Fivetran, Anbieterin von Datenintegration, ernannte Scott Jones zum Chief Revenue Officer (CRO). Jones bringt mehr als 25 Jahre Vertriebs- und Managementerfahrung in wachstumsstarken Unternehmen mit. Dazu gehören Führungspositionen bei SAP, Tableau und Alteryx.

  • Kunden für die Cloud-Reise fit machen

    Devoteam hat Annariina Komljenovic zur Country Director für die Amazon Web Services-Aktivitäten in Deutschland ernannt. Annariina Komljenovic ist eine erfahrene Führungskraft mit beeindruckender Erfolgsbilanz bei der Gestaltung von Veränderungen in verschiedenen Branchen, darunter Consumer Services, Financial Services, Einzelhandel, Medien, Fertigung und mehr, über einen Zeitraum von über 25 Jahren.

  • AWS-Experten für die Cloud-Adoption

    Devoteam, das IT-Beratungsunternehmen mit 10.000 Experten, das sich auf Cloud-Technologie in der EMEA-Region spezialisiert hat und starke Partnerschaften mit Cloud-Plattformen wie Amazon Web Services (AWS), Microsoft und Google pflegt, hat Annariina Komljenovic zur Country Director für die Amazon Web Services-Aktivitäten in Deutschland ernannt.

  • Mit klaren Zielen Mehrwerte schaffen

    Das Beratungsunternehmen Devoteam, das seit mehr als 25 Jahren Kunden aller Branchen auf ihrer digitalen Transformationsreise begleitet, gibt Alexey Khalyako als neuen Chief Technology Officer (CTO) von Devoteam M Cloud Global, bekannt.

  • Inspirierende Führungspersönlichkeit

    Fivetran, Anbieterin für automatisiertes Data Movement, hat Rachel Thornton zum neuen Chief Marketing Officer (CMO) ernannt. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der B2B-Tech-Branche, durch Marketing- und Führungspositionen u. a. bei Amazon/AWS, Salesforce, Cisco Systems und Microsoft, ist Thornton eine etablierte Führungskraft der Software-as-a-Service (SaaS)-Branche.

  • Jens Lübben neu bei Cloudera

    Cloudera, das Unternehmen für die hybride Daten-Cloud, ernannte zum 15. Mai 2023 Jens Lübben zum neuen Regional Vice President CEMEA. In dieser Rolle arbeitet er als Vertriebsleiter in Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa (Central EMEA) und berichtet an Benjamin Bohne, Group Vice President (GVP) CEMEA.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen