Sie sind hier: Startseite » Markt » Personen

AWS-Experten für die Cloud-Adoption


Devoteam ernennt Alexey Khalyako zum neuen CTO von Devoteam M Cloud Global
In seiner neuen Position als CTO von Devoteam M Cloud Germany und Devoteam M Cloud Global wird Khalyako den Fokus auf die Entwicklung neuer Produkte und Produktsysteme legen


Das Beratungsunternehmen Devoteam, das seit mehr als 25 Jahren Kunden aller Branchen auf ihrer digitalen Transformationsreise begleitet, gibt Alexey Khalyako als neuen Chief Technology Officer (CTO) von Devoteam M Cloud Global, bekannt. Mit seiner erfolgreichen beruflichen Laufbahn sowie langjährigen Expertise wird Khalyako künftig eine zentrale Rolle bei der Weiterentwicklung der Strategien von Devoteam M Cloud Global spielen und dabei zahlreiche Unternehmen auf ihrem Weg der digitalen Transformation begleiten. Dank seiner langjährigen Tätigkeit bei Microsoft verfügt Alexey Khalyako über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Support Engineering sowie einen Werdegang, der sich durch die erfolgreiche Betreuung sowie Umsetzung von zahlreichen innovativen Projekten auszeichnet. Insbesondere begleitete er Unternehmen unterschiedlicher Branchen auf dem Weg der Cloud-Transformation und unterstützte diese dabei, Lösungen und Produkte von Microsoft erfolgreich zu implementieren. Kurzum: Alexey Khalyako erfüllt die besten Voraussetzungen, um gemeinsam einer Vielzahl an Unternehmen gemeinsam mit Devoteam M Cloud den Weg hin zu einer vielversprechenden Zukunft zu ebnen.

Mit Blick auf die Zukunft setzt Khalyako klare Ziele für Devoteam M Cloud. Er möchte die Relevanz des Unternehmens weiter ausbauen und neue technologische Entwicklungen nutzen, um den Geschäftserfolg voranzutreiben. Khalyako sieht das drängendste Problem deutscher Unternehmen darin, dass viele von ihnen den Zeitpunkt, auf den ‚Zug der digitalen Transformation‘ aufzuspringen verpasst haben und daraus ein mangelndes Verständnis und Vertrauen in Cloud-Technologien entstanden ist. Hier will er nun ansetzen, und diese Lücke schließen.

"Mein Ziel ist es, Unternehmen vom ersten Schritt an auf ihrer Reise der digitalen Transformation zu begleiten," erklärt der neue CTO von Devoteam M Cloud Global. "Dabei ist es immer unser Ziel, unseren Kundinnen und Kunden das Rüstzeug an die Hand zu geben, um erfolgreich die Vorteile der Digitalisierung zu erschließen und gemeinsam das Beste aus den verfügbaren Technologien herauszuholen!"

Neue Produkte und Produktsysteme im Fokus
Dabei blickt Alexey Khalyako positiv auf eine gemeinsame Zukunft mit Devoteam: "Ich freue mich darauf, sichtbare Resultate zu erzielen und gemeinsam mit Devoteam M Cloud Großes zu erreichen. Mein Ziel ist es, innovative Ideen zu verwirklichen und Unternehmen aktiv dabei zu unterstützen, von den zahlreichen Möglichkeiten und Vorzügen der Digitalisierung zu profitieren. Wir bei Devoteam M Cloud möchten einen individuell adaptierbares sowie flexibles Baukastensystem erschaffen, welches Unternehmen dabei unterstützt, ihre Effizienz, Relevanz und Agilität zu steigern."

In seiner neuen Position als CTO von Devoteam M Cloud Germany und Devoteam M Cloud Global wird Khalyako den Fokus auf die Entwicklung neuer Produkte und Produktsysteme legen. Insbesondere möchte Khalyako auch die Erfahrungen, die er aufgrund seiner Berührungspunkte mit verschiedenen Branchen aber auch Ländern sammeln konnte, nutzen, um Produkte sowie Lösungen weiter zu optimieren. Dabei ist es ihm ein großes Anliegen, eine umfassende Strategie, welche die Organisationsstruktur und die Effizienz von Devoteam vorantreiben, bereitzustellen. Der Markt in Deutschland wird hierbei von zentraler Bedeutung sein und als eine Art Playground für internationale Applikationen dienen.

Strategischer Schwerpunkt auf neue Technologien
Durch seinen beruflichen Hintergrund konnte sich Khalyako ein tiefgreifendes Wissen über die Enterprise-Compliance, das Microsoft seinen Kundinnen und Kunden bietet, aneignen. Dies wird eine wertvolle Ressource sein, um Devoteam Kunden bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen zu unterstützen und die enge Zusammenarbeit mit Microsoft weiter zu vertiefen.

Auch Thomas Breuer, CEO bei Devoteam Deutschland, blickt positiv in die Zukunft: "Wir bei Devoteam freuen uns bereits auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Alexey Khalyako als neuen CTO von Devoteam M Cloud Global und sind auf die gemeinsame Gestaltung der Zukunft gespannt, sowie auf all die spannenden Projekte, die uns künftig erwarten." (Devoteam: ra)

eingetragen: 16.08.23
Newsletterlauf: 09.10.23

Devoteam: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser PMK-Verlags-Newsletter
Ihr PMK-Verlags-Newsletter hier >>>>>>



Meldungen: Personen

  • Cloud Marketplace: neuer Abschnitt für Pax8

    Scott Chasin ist mit sofortiger Wirkung neuer Chief Executive Officer bei Pax8. Pax8 ist ein Cloud Marketplace, auf dem Managed Service Provider (MSPs), Managed Security Service Provider (MSSPs) und Systemhäuser Software-as-a-Service (SaaS) kaufen, verkaufen und verwalten.

  • proAlpha AI wird als Motor

    Die proAlpha Unternehmensgruppe bündelt ihre AI-Entwicklungsressourcen entlang der gesamten Unternehmensgruppe unter der Führung von Gunnar Schug, CEO des Gruppenunternehmens und Data Analytics-Spezialisten humanIT. In seiner neuen Funktion als Head of proAlpha AI berichtet Schug direkt an Eric Verniaut, CEO proAlpha Group.

  • Umstellung auf SaaS/Cloud-Geschäftsmodell

    Therese Tucker, Co-CEO von BlackLine, wurde von The Software Report, einer führenden Quelle für Marktforschung und Einblicke in den Software- und SaaS (Software-as-a-Service)-Sektor, zur "Top Woman Leader in SaaS" im Jahr 2023 ernannt.

  • Mark Moffat ist neuer CEO von IFS

    IFS, globale Anbieterin von Cloud-Business-Software, hat Mark Moffat zum neuen Chief Executive Officer (CEO) berufen. Sein Vorgänger Darren Roos wechselt in die Position des Chair of the Board. Die Ernennung von Mark Moffat zum CEO von IFS und die Berufung von Darren Roos zum Chair of the Board zeigen die Kontinuität in der Umsetzung der Strategie, IFS zu einer führenden Anbieterin von Asset & Service Management Software zu machen.

  • 25 Jahre Erfahrung im SaaS-Umfeld

    Fivetran, Anbieterin von Datenintegration, ernannte Scott Jones zum Chief Revenue Officer (CRO). Jones bringt mehr als 25 Jahre Vertriebs- und Managementerfahrung in wachstumsstarken Unternehmen mit. Dazu gehören Führungspositionen bei SAP, Tableau und Alteryx.

  • Kunden für die Cloud-Reise fit machen

    Devoteam hat Annariina Komljenovic zur Country Director für die Amazon Web Services-Aktivitäten in Deutschland ernannt. Annariina Komljenovic ist eine erfahrene Führungskraft mit beeindruckender Erfolgsbilanz bei der Gestaltung von Veränderungen in verschiedenen Branchen, darunter Consumer Services, Financial Services, Einzelhandel, Medien, Fertigung und mehr, über einen Zeitraum von über 25 Jahren.

  • AWS-Experten für die Cloud-Adoption

    Devoteam, das IT-Beratungsunternehmen mit 10.000 Experten, das sich auf Cloud-Technologie in der EMEA-Region spezialisiert hat und starke Partnerschaften mit Cloud-Plattformen wie Amazon Web Services (AWS), Microsoft und Google pflegt, hat Annariina Komljenovic zur Country Director für die Amazon Web Services-Aktivitäten in Deutschland ernannt.

  • Mit klaren Zielen Mehrwerte schaffen

    Das Beratungsunternehmen Devoteam, das seit mehr als 25 Jahren Kunden aller Branchen auf ihrer digitalen Transformationsreise begleitet, gibt Alexey Khalyako als neuen Chief Technology Officer (CTO) von Devoteam M Cloud Global, bekannt.

  • Inspirierende Führungspersönlichkeit

    Fivetran, Anbieterin für automatisiertes Data Movement, hat Rachel Thornton zum neuen Chief Marketing Officer (CMO) ernannt. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der B2B-Tech-Branche, durch Marketing- und Führungspositionen u. a. bei Amazon/AWS, Salesforce, Cisco Systems und Microsoft, ist Thornton eine etablierte Führungskraft der Software-as-a-Service (SaaS)-Branche.

  • Jens Lübben neu bei Cloudera

    Cloudera, das Unternehmen für die hybride Daten-Cloud, ernannte zum 15. Mai 2023 Jens Lübben zum neuen Regional Vice President CEMEA. In dieser Rolle arbeitet er als Vertriebsleiter in Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa (Central EMEA) und berichtet an Benjamin Bohne, Group Vice President (GVP) CEMEA.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen