Erweiterte Funktionen der Cloud-Provider-Plattform


VMware erhöht Reichweite von "VMware Cloud on AWS" für Cloud Provider und MSP mit "VMware Cloud Director Service"
Neue Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung bringt Mandantenfähigkeit für "VMware Cloud on AWS": Erweiterung von Geschäftsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen


VMware hat auf der VMworld 2019 Europe einen neuen mandantenfähigen Service für "VMware Cloud on AWS" angekündigt. Dieser wird das Angebot noch attraktiver und verfügbarer für Kunden jeglicher Größe machen und über Managed Service Provider (MSP) angeboten. VMware kündigt zudem eine Tech Preview zu Project Path an, das Cloud-Anbietern und MSP bei der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle unterstützt, die dazu beitragen, neuen Wert, Umsatz und verbesserte Gewinnspannen für deren Cloud-Geschäft zu generieren.

Laut einer Umfrage von 451 Research entscheidet sich die überwiegende Mehrheit der Unternehmen für eine integrierte hybride IT-Umgebung. Ganze 57 Prozent der Unternehmen folgen dem Trend einer integrierten lokalen/externen hybriden IT-Umgebung.

Eine IDC-Studie ergab, dass 62 Prozent der befragten Public-Cloud-IaaS-Anwender mehrere IaaS-Anbieter nutzen. Viele Unternehmen verfolgen das Ziel, native Public Cloud Services und eine konsistente hybride Cloud-Umgebung zu einer einzigen umfassenden Cloud zusammenzuführen. Als Reaktion auf die veränderten Bedürfnisse von Kunden im Zusammenhang mit Cloud-Strategien entwickeln auch Cloud-Anbieter ihre eigenen Multi-Cloud-Konzepte weiter. Auch VMware treibt spezielle Innovationen voran, um die verschiedenen neuen Geschäftsmodelle der Partner zu unterstützen. (VMware: ra)

Sie wollen mehr über die Lösung erfahren?
Die Strategie von VMware ist es, Partnern eine einheitliche Cloud-Infrastruktur und -Betrieb anzubieten.

eingetragen: 26.11.19
Newsletterlauf: 23.01.20

VMware: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser PMK-Verlags-Newsletter
Ihr PMK-Verlags-Newsletter hier >>>>>>



Meldungen: Applikationen / Lösungen

  • No-Code-Plattform für Datenorganisation

    gridscale stellt ihren Kunden neue, sofort lauffähige Software-as-a-Service (SaaS)-Applikationen und Entwickler- Werkzeuge über den gridscale Marketplace zur Verfügung.

  • Patching für alle Geräte in der Cloud

    Quest Software, Anbieterin von Lösungen für Cybersecurity, Data Intelligence und IT-Management, hat die allgemeine Verfügbarkeit der neu gestalteten "Kace"-Cloud-Plattform bekannt gegeben. Mit diesem Schritt geht Quest in Sachen Endpunktmanagement neue Wege und erlaubt das automatisierte Patching für alle Geräte in der Cloud.

  • OpenText stellt "Cloud Editions 23.1" vor

    Mit "Cloud Editions 23.1" (CE 23.1) veröffentlicht OpenText ihre neuste Erweiterung für die "OpenText Cloud". Die aktuellen Innovationen umfassen: eine DNS-Protection-Lösung, die Integration des OpenText-Webroot-Portfolios, neue Integrationen für Salesforce, SAP und Microsoft sowie zahlreiche Verbesserungen für bestehende Services wie Qfiniti Explore und "Content Cloud for Life Sciences".

  • On-Premises- und Cloud-Objektspeichern

    Veeam Software hat die neue "Veeam Data Platform" lanciert, eine Plattform, die mehr Datensicherheit-, Wiederherstellung- und Hybrid Cloud-Funktionen bietet als je zuvor. Die Veeam Data Platform, welche Veeam Backup & Replication (VBR) v12 beinhaltet, offeriert erstklassige, sichere Backups und schnelle, zuverlässige Wiederherstellungen, die das Business sprichwörtlich am Laufen halten.

  • Maßgeschneiderte Cybersecurity-Lösungen

    Qualys erweitert jetzt ihre "TruRisk"-Plattform, um sowohl den Anforderungen großer als auch kleiner und mittlerer Unternehmen gerecht zu werden. Mit neuen Lösungsangeboten - "VMDR TruRisk"-Paketen und "Enterprise TruRisk Management "- will Qualys den Kunden helfen, die Cyberrisiken in ihrer gesamten Infrastruktur zu reduzieren und das Geschäftswachstum voranzutreiben.

  • "G Data VaaS" prüft verdächtige Dateien

    G Data erweitert das Cyber-Defense-Portfolio: Mit "G Data Verdict-as-a-Service" (kurz VaaS), einem Cloud-basierten Virenschutz, können Kunden jede Datei auf Schadhaftigkeit prüfen. Der Dateiscan erfolgt dabei nicht mehr auf dem Endpoint, sondern in der Cloud.

  • Zugang zur Low-Code, Cloud-nativen Anwendung

    Infosys, Unternehmen für digitale Dienstleistungen und Beratung der nächsten Generation, führt "Infosys Equinox Studio" ein. Es unterstützt Unternehmen bei der Gestaltung, Integration, Veröffentlichung und Verwaltung von computergestützten Commerce-Erlebnissen der nächsten Generation über eine einzige Low-Code/No-Code, Cloud-native-Plattform.

  • Open-Source-Netzwerklösungen

    VyOS Networks Corporation gab die allgemeine Verfügbarkeit des "VyOS Universal Router" auf AWS Outposts und privaten Cloud-Plattformen für Microsoft Azure Stack Hub bekannt. "Die Nachfrage nach privater und hybrider Cloud wächst aufgrund mehrerer Faktoren, von rein technischen Faktoren wie Reaktionslatenz bis hin zu rechtlichen und politischen Vorschriften wie Datenresidenz-Vorschriften.

  • Deac führt "myDeac Digital Cloud Space" ein

    "myDeac Digital Cloud Space" erfüllt die Anforderungen der Kunden, jedes IT-Projekt mit schnellen und zugänglichen Ressourcen abzuschließen, unabhängig davon, ob es sich um eine Einzelperson, ein Start-up-Unternehmen oder eine etablierte Organisation handelt. Diese digitale IT-Infrastruktur dient den Zwecken, die Kunden bereits kennen, und ermöglicht Wachstum durch aufkommende Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (AI), Web3 und andere.

  • Integriertes Infrastructure-as-Code-Betriebsmodell

    Nutanix hat neue Funktionalitäten ihrer Cloud Computing-Plattform vorgestellt. Diese zielen darauf ab, die Verbreitung von Kubernetes-Implementierungen beliebiger Skalierung zu beschleunigen und für deren kosteneffektiven Betrieb zu sorgen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen