Transformation im Handel als Komplettpaket


Wie die Vertriebspakete "Rise with SAP" und "Grow with SAP" den Mittelstand auf dem Weg in die Cloud unterstützen können
Digitale Transformation im Handel als Komplettpaket: Bei Rise with SAP handelt es sich um ein Angebot, bei dem Kunden unabhängig von Komplexität und Ausgangslage ein individuelles S/4HANA-Cloud-ERP-System


Viele Handelsunternehmen stehen vor Herausforderungen bezüglich ihrer aktuellen IT-Landschaft. Sei es der hohe Aufwand für die Infrastruktur-Systeme, die fehlende Skalierbarkeit oder auch einfach veraltete und langsame Systeme. Durch den Druck, die bestehende IT-Architektur an die Erfordernisse eines modernen Omnichannel-Unternehmens anzupassen, aber auch aus Kosten- und Security-Gründen beschäftigen sich viele mit einem Umstieg in die Cloud. Cloud Computing erfüllt schon seit einigen Jahren dynamische und komplexe Anforderungen sowie intelligente Automatisierungen für alle Arten von Geschäftsprozessen.

"Einige Unternehmen warten allerdings noch ab. Sie scheuen die digitale Transformation, da sie vor den schwierig abzuschätzenden Aufwänden eines IT-Umstiegs zurückschrecken. Die Vertriebspakete Rise with SAP und Grow with SAP setzen an diesen Punkten an und ermöglichen es, Lizenzierung, Services und Support von SAP-Lösungen ganzheitlich anzugehen", erklärt Florian Kraus, Partner der retailsolutions GmbH und Leiter Vertrieb & Business Development.

Individuelles Software-Paket mit Fokus auf Bestandskunden
Bei Rise with SAP handelt es sich um ein Angebot, bei dem Kunden unabhängig von Komplexität und Ausgangslage ein individuelles S/4HANA-Cloud-ERP-System, Werkzeuge zur Prozessanalyse, integrierte Tools und Services, ein Einsteigerpaket für SAP Business Network sowie ein Guthaben für die Verwendung weiterer Cloud- beziehungsweise Business-Services erhalten. "Das Paket bietet Bestandskunden die Möglichkeit, Ressourcen und Software individuell zusammenstellen und ihr aktuelles System mit SAP S/4HANA auf ein neues Level heben zu können. Vor allem Mittelständler, die bereits ein jahrelang gewachsenes ERP-System haben, können so die Automatisierung der Geschäftsprozesse im gesamten Unternehmen optimieren, Projekte mit einer modernen Prozessmodellierungsplattform beschleunigen und künftig auf alle Daten in Echtzeit zugreifen", so Kraus. Dabei lässt sich der Umstieg in die Cloud je nach individuellem Tempo realisieren und jederzeit auf benötigte Fähigkeiten setzen oder Partner zur Unterstützung der digitalen Transformation hinzuziehen. (retailsolutions: ra)

eingetragen: 13.09.23
Newsletterlauf: 14.11.23


Sie wollen mehr erfahren?
Bei "Grow with SAP" handelt es sich hingegen um ein Angebot aus Lösungen und Services speziell für Neukunden. Es soll mittelständische Unternehmen bei der schnellen und planbaren Einführung eines standardnahen Cloud-ERP-Systems unterstützen.

retailsolutions: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser PMK-Verlags-Newsletter
Ihr PMK-Verlags-Newsletter hier >>>>>>



Meldungen: Applikationen / Lösungen

  • Generative Business Intelligence (BI)

    Amazon Web Services (AWS) hat die allgemeine Verfügbarkeit von "Amazon Q" angekündigt, ein auf generativer KI basierender Arbeitsassistent, mit dem Unternehmen die Softwareentwicklung beschleunigen und interne Daten besser nutzen können.

  • Sichere Edge-Computing-Funktionen

    Tata Communications stellte "Tata Communications CloudLyte" vor, eine vollautomatische Edge-Computing-Plattform, die zukunftsorientierte Unternehmen in die Lage versetzt, in einer datengesteuerten Welt erfolgreich zu sein.

  • Verwundbaren Code effizient aussortieren

    Azul, ein Unternehmen, das sich zu 100 Prozent auf Java konzentriert, gab bekannt, dass "Azul Intelligence Cloud", die Cloud-Analytics-Lösung von Azul, die verwertbare Erkenntnisse aus Java-Laufzeitdaten aus der Produktion liefert, jetzt Oracle JDK und jede OpenJDK-basierte JVM (Java Virtual Machine) von jedem Anbieter oder jeder Distribution unterstützt. Damit steigert sich die Produktivität der Entwickler drastisch.

  • "Vast Data Platform" mit Google Cloud

    Vast Data, Unternehmen für KI-Datenplattformen, hat auf der Google Cloud Next 2024 die Verfügbarkeit der "Vast Data Platform" mit Google Cloud bekannt gegeben.

  • Lösung senkt Risiko für Datenexfiltration

    Cohesity, Unternehmen für KI-gestützte Datensicherheit und -management, arbeitet nun mit Intel zusammen. Intel bringt ihre vertrauliche Datenverarbeitung (Confidential Computing) in die Cohesity Data Cloud ein.

  • Microsoft-Cloud-Effizienz steigern

    N-able hat auf ihrer Partner- und Kundenkonferenz "Empower" den "N-able Cloud Commander" vorgestellt. Die mandantenfähige Lösung für die Microsoft Cloud hat N-able entwickelt, um Managed Services Providern (MSPs) das Tagesgeschäft im Umgang mit den Microsoft Cloud Installationen ihrer Kunden zu vereinfachen. Sie können mit dem Cloud Commander Microsoft 365-Anwender, Azure-Ressourcen und Intune-Geräte von einer einzigen Konsole aus verwalten, sichern, standardisieren und automatisieren.

  • "HoloLive Cloud": ferngesteuerte Erlebnisse

    Imverse, ein Unternehmen für holografische Zusammenarbeit, gibt die Veröffentlichung von "HoloLive Cloud" bekannt, einer volumetrischen Live-Video-Cloud-Plattform. Dies ist ein bedeutender Fortschritt in der Welt der Live-3D-Hologramme und der immersiven Technologie.

  • 4 Milliarden US-Dollar in Anthropic

    Amazon Web Services (AWS) hat die allgemeine Verfügbarkeit von "Anthropics Claude 3 Haiku" in "Amazon Bedrock" bekanntgegeben. Amazon Bedrock ist der erste und derzeit einzige Managed Service, der Claude 3-Modelle (Sonnet und Haiku) allgemein zugänglich macht. Claude 3 Opus wird ebenfalls verfügbar sein.

  • Automatisierung der Lieferketten

    Loftware, Anbieterin von Lösungen für Enterprise Labeling und Artwork Management, stellte auf der LogiMAT 2024 die Loftware Cloud vor. Die Cloud-basierte Labeling-Plattform nutzt die Leistungsfähigkeit modernster Technologien und wurde entwickelt, um Unternehmen aller Größenordnungen bei der Bewältigung komplexer Lieferkettenherausforderungen zu unterstützen.

  • Verwaltung digitaler Dokumente

    Easy Software kündete den Launch der neuen Cloud-native Version des beliebten und renommierten Kernprodukts "easy archive" an. Damit erhalten easy Kunden nun auch in der Cloud eine maßgeschneiderte Lösung für flexible, sichere und effiziente Verwaltung ihrer digitalen Dokumente.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen