- Anzeige -

Für die Cloud: Datenschutz & Sicherheit


Cloud-basierte Verschlüsselungslösung von Gemalto jetzt on-demand im Microsoft Azure Marketplace
Kunden von Microsoft Azure können mit "SafeNet ProtectV" Compliance-Vorgaben erfüllen und Kontrolle über sensible Daten behalten

Anzeige

(27.10.15) - Gemalto stellte die "SafeNet ProtectV"-Lösung im Azure Marketplace zur Verfügung. Der Online-Shop bietet Zugang zu Tausenden von zertifizierten, integrierten und vorkonfigurierten Applikationen und Services. Die Cloud-basierte Verschlüsselungslösung von Gemalto ermöglicht es Azure-Kunden, ihre sensiblen Daten und Applikationen in der Cloud zu verschlüsseln und zu schützen. Gleichzeitig können strenge Datenschutzvorgaben eingehalten sowie hohe Levels an Datensicherheit erreicht werden.

Lesen Sie zum Thema "Compliance" auch: Compliance-Magazin.de (www.compliancemagazin.de)

Nach Gartner wächst der Markt für Cloud-System-Infrastruktur-Services weltweit auf 42,9 Millionen US-Dollar bis 2019. Unternehmen orientieren sich verstärkt an flexiblen Cloud-Services wie Azure, um ihre unternehmenskritischen Applikationen zu betreiben. Allerdings bleiben die Bereiche Sicherheit und Compliance die größten Sorgenkinder in Unternehmen. SafeNet ProtectV löst genau dieses Problem, indem es auf einfache Weise hoch sensible und stark regulierte Daten in der Cloud schützt. Durch die Verschlüsselung jeder Instanz von virtuellen Maschinen und angeschlossenen Speichervolumen erlaubt es SafeNet ProtectV, Administrationsaufgaben aufzuteilen, Kontrollen durchzuführen sowie klare Verantwortlichkeiten mit Prüfketten und detailliertem Compliance-Reporting festzulegen.

Lesen Sie zum Thema "IT-Sicherheit" auch: IT SecCity.de (www.itseccity.de)

"Für Unternehmen ist es essenziell, einen starken Datenschutz und hohe Sicherheit in der Cloud einfach implementieren zu können. Das gilt ganz besonders in der Vorbereitungsphase für ein Cloud-Engagement", erklärt Todd Moore, Vice President of Data Encryption Product Management bei Gemalto. "Zusammen mit Microsoft und anderen Cloud-Anbietern vereinfachen wir unseren Kunden die Verschlüsselung. So können sie in die Cloud umsiedeln und profitieren von einer höheren Datensicherheit, ohne den Komfort zu vernachlässigen. ProtectV erleichtert Revisionskontrollen und sorgt dafür, dass Kunden jederzeit Kontrolle über ihre Daten haben."

"Microsoft gibt seinen Kunden im Azure Marketplace verschiedene Auswahlmöglichkeiten, Flexibilität und Zugang zu hochoptimierten, integrierten Applikationen und Services, die in der Cloud eingesetzt werden können", sagt Nicole Herskowitz, Senior Director of Product Marketing bei Microsoft Azure. "Mit der Aufnahme von Gemalto und seinen Cloud-basierten Datenverschlüsselungslösungen profitieren unsere Kunden von einer zuverlässigen Technologie, um ihren Endkunden neue und innovative Services bieten zu können."

Mit der Akquise von SafeNet bietet Gemalto eines der weltweit umfassendsten Angebote von Sicherheitslösungen für Unternehmen. Der Konzern ermöglicht seinen Kunden zuverlässigen Schutz von Daten, digitalen Identitäten, Transaktionen und Zahlungen – über das komplette Unternehmensnetzwerk hinweg.

Mit Gemaltos erweitertem Portfolio von SafeNet-Lösungen zum Identitäts- und Datenschutz können Anwender aus vielen Bereichen, darunter große Finanzinstitute und Regierungen, einen datenzentrierten Sicherheitsansatz verwirklichen: Sie nutzen innovative Verschlüsselungsverfahren, Krypto-Management-Techniken, starke Authentifizierung und Identitätsmanagementlösungen, um Unternehmenswerte dort zu schützen, wo es nötig ist. Mit diesen Lösungen unterstützt Gemalto Unternehmen dabei, strenge Datenschutzanforderungen zu erfüllen. Zudem kann sichergestellt werden, dass vertrauliche Unternehmensgüter, Kundendaten und digitale Transaktionen vor Hackern oder böswilligen Mitarbeiten geschützt sind. (Gemalto: ra)

Gemalto: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.

 
Kostenloser SaaS/Cloud Computing-Newsletter
Ihr SaaS-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>


- Anzeige -


Meldungen: Applikationen / Lösungen

Vorkonfigurierte Referenzarchitekturen Fujitsu stellt mit "Fujitsu Services for ownCloud Enterprise" eine vielseitige Private-Cloud-Plattform zum Teilen und Synchronisieren von Daten (sync and share) für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber vor. Die Lösung dient der Speicherung von Daten auf Servern im hauseigenen Rechenzentrum. Hierdurch wird ermöglicht, dass Mitarbeiter flexiblen Zugriff auf zentral abgelegte Daten haben - sei es vom PC, Smartphone oder Tablets. Gleichzeitig behalten Unternehmen jederzeit die volle Kontrolle über ihren Datenbestand und die eigenen Geschäftsinformationen.

Reportgenerierung in der Cloud Der Software-Komponentenhersteller Text Control hat die sofortige Verfügbarkeit einer Lösung zur MS Word kompatiblen Reportgenerierung in der Cloud bekanntgegeben. Mit dem neuen "Text Control ReportingCloud Webservice" erhalten Entwickler Zugriff auf die Funktionalität von "TX Text Control" über eine einfach zu handhabende Web API, welche mit allen Plattformen und Entwicklungssprachen genutzt werden kann.

Sicherheits-Management vereinfacht Cisco Systems hat neue Services und Cloud-basierte Lösungen vorgestellt, die auf Basis der Bedrohungs-zentrierten Sicherheitsarchitektur von Cisco entwickelt wurden. Der integrierte, automatisierte und einfach nutzbare Ansatz ermöglicht effektive Sicherheitsmaßnahmen vom Netzwerk über den Endpunkt bis zur Cloud. Er entdeckt mehr Gefahren in kürzerer Zeit - weniger als 17 Stunden und damit deutlich schneller als der Branchendurchschnitt von 100 Tagen.

Zugriffsschutz für kritische Systeme Bomgar hat die neueste Softwareversion 16.1 von "Bomgar Privileged Access" veröffentlicht. Mit "Bomgar Privileged Access" können IT-Sicherheitsverantwortliche alle Zugriffe von Drittanbietern und privilegierten Anwendern auf geschäftskritische IT-Systeme steuern, überwachen und auditieren. Bomgars VPN-freier Ansatz ermöglicht es Unternehmen, privilegierte Zugriffe auf klassische und webbasierte Systeme schnell unter Kontrolle zu bringen, sich gegen Cyber-Attacken zu schützen und Compliance-Anforderungen umzusetzen.

Data-Protection für die hybride Cloud IDC prognostiziert eine durchschnittliche jährliche Datenwachstumsrate von 40 bis 50 Prozent. Gleichzeitig sieht IDC den Trend, dass Unternehmensdaten von System zu System, über Storage-Plattformen hinweg und an lokale und externe Standorte migriert werden könnten - und all dies innerhalb eines normalen Geschäftstages. Herkömmliche Data-Protection-Methoden sind nicht dafür geeignet, diese fluktuierenden Daten abzusichern und IT-Kunden suchen nach Produkten, die diese Möglichkeit bieten.

Mit Modul für das Projektmanagement Die SAP SE hat die allgemeine Verfügbarkeit der neuesten Version von "SAP Business One" bekannt gegeben. Die Anwendung bietet neue Funktionen wie intelligente Analysen, Projektmanagement und eine App-ähnliche Oberfläche, über die in Echtzeit auf die wichtigsten Geschäftsfunktionen zugegriffen werden kann. SAP Business One, Version für SAP Hana, ist als lokale Softwarelösung "On Premise" und in der Cloud verfügbar und unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Tochtergesellschaften großer Unternehmen.

Telefonservice automatisieren Eine IP-Telefonie-Applikation und Cloud-Computing-Lösung für eine telefonische Kundenbetreuung ist das "Virtual Call Center" von Mango Office. Die Applikation ermöglicht es, den Telefonservice zu automatisieren: Automatische Begrüßung, Call Forwarding, Call-Back Widget und vieles mehr.

Leistungsfähige Filesharing-Cloud-Plattform Fujitsu stellt mit "Fujitsu Services for ownCloud Enterprise" eine vielseitige Private-Cloud-Plattform zum Teilen und Synchronisieren von Daten (sync and share) für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber vor. Die Lösung dient der Speicherung von Daten auf Servern im hauseigenen Rechenzentrum. Hierdurch wird ermöglicht, dass Mitarbeiter flexiblen Zugriff auf zentral abgelegte Daten haben - sei es vom PC, Smartphone oder Tablets. Gleichzeitig behalten Unternehmen jederzeit die volle Kontrolle über ihren Datenbestand und die eigenen Geschäftsinformationen.

Unterbrechungsfreie IT-Services Nutanix, Spezialistin für Enterprise Cloud Computing, hat auf der ".Next Conference 2016" in Las Vegas wichtige neue Funktionalitäten für ihre Plattform vorgestellt. Diese dienen dazu, die IT-Silos zu beseitigen, die durch jede neue Anwendungs-Generation entstanden sind, bringen die Anforderungen von Entwicklern und Betreibern von IT-Umgebungen miteinander in Einklang und vereinheitlichen die Technologie-Stacks unterschiedlicher Hersteller.

Geschäftsprozesse mit Cloud Computing-Services Acronis hat während der Microsoft Worldwide Partner Conference (WPC) in Toronto neue "Acronis Backup Cloud Extension" für "Microsoft Azure" und "Azure Stack" angekündigt. Die Lösung ermöglicht es Microsoft Cloud Service Providern (CSPs), eine Vielzahl hoch flexibler Backup-Services über physische und virtuelle Umgebungen hinweg bereitzustellen und zu verwalten und dabei ein breites Spektrum an Geräten zu unterstützen. Microsoft CSPs, die Acronis Backup Cloud in ihre Azure- oder Azure-Stack-Umgebungen integrieren, haben nun eine neue und einfache Option, ihre Angebote zu erweitern und Endkunden umfassende Backup- und Datensicherungsservices anzubieten.

Autor / Quelle (abcd) der Beiträge siehe Angaben in Klammern vor Doppelpunkt: (abcd:)